Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/11/d219451048/htdocs/strategien/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5752
Home - LS-Vermögensstrategien

Risikolebensversicherung - Schutz der Familie

Mit dem Tod setzt sich wohl niemand gern auseinander. Wer andere zu versorgen hat
(Kinder, Partner, Angehörige), sollte die möglichen finanziellen Folgen bedenken.

Rechtschutzversicherung - Recht haben ist eine Sache

Recht bekommen eine andere. Oft verzichten Menschen aus Angst vor hohen Prozesskosten auf ihr gutes Recht. Eine Rechts­schutz­ver­si­che­rung kann sehr nützlich sein, um sein Recht juristisch durchzusetzen.

Krankenzusatzversicherung - Günstige Zusatzabsicherung

Das Modell: Sie bleiben Mitglied Ihrer gesetzlichen Krankenkasse und schließen zusätzlich eine Kranken-Zusatzversicherung ab, die Ihre Leistungsansprüche auf privates Niveau anhebt.

Die Hausratversicherung

Die Haus­rat­ver­si­che­rung ersetzt Schäden an Gegenständen der eigenen Wohnungseinrichtung bei Feuer, Einbruch, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Eine Haus­rat­ver­si­che­rung ist immer dann sinnvoll, wenn bei einem Totalschaden die Neueinrichtung der Wohnung finanziell Schwierigkeiten bereiten würde.

Ge­bäude­ver­si­che­rung schützt Hauseigentümer

Das eigene Haus ist für die meisten Eigentümer die größte Ausgabe ihres Lebens. Gefahren wie Feuer, Leitungswasser oder Unwetter können immense Schäden oder sogar einen Totalschaden nach sich ziehen.

Absicherung gegen den Verlust der eigenen Arbeitskraft

Immer wieder weisen Verbraucherschützer darauf hin, dass die Berufs­unfähig­keitsversicherung neben der Privathaftpflicht die wichtigste Versicherung überhaupt ist.

Private Krankenversicherung - Viele Vorteile in der Privaten

Grundsätzlich gibt es in Deutschland die Möglichkeit, sich gesetzlich oder privat krankenver­sichern zu lassen. Für den Versicherungsschutz spielen viele persönliche Faktoren eine Rolle.
Eine Entscheidung sollte sorgfältig getroffen werden da sie sich nachhaltig auf die zukünftige finanzielle Situation auswirkt.

Gesund in den Urlaub und wieder zurück

Zu viel Stress, zu wenig Erholung: Nach einer aktuellen Studien leiden immer mehr Menschen in Deutschland unter steigenden Belastungen am Arbeitsplatz.

Autoversicherung

Wenn Sie sich ein Auto zulegen, müssen Sie es ver­sichern. Die KFZ-Haft­pflichtversicherung
ist gesetzlich vorgeschrieben – ohne Nachweis eines Haft­pflichtschutzes geht schon
bei der Zulassung nichts.

Riester-Rente - Vom Staat gefördert

Die Riester-Rente ist ein Sonderfall innerhalb der privaten Rentenversicherung und für viele ein Einstieg in die private Alters­vorsorge. Wer vier Prozent des Brutto-Jahresgehaltes in eine geförderte private Alters­vorsorge investiert, bekommt jährlich zusätzlich vom Staat 154 Euro (Ehepaar doppelt) plus 185 Euro pro Kind.

Die flexible Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung hat den großen Vorteil, dass die Rente lebenslang gezahlt wird, auch, wenn das Kapital rechnerisch schon verbraucht ist. Hierfür wird die durchschnittliche Lebenserwartung zugrunde gelegt. Stirbt der Versicherte kurz nach Renteneintritt, werden die Rentenzahlungen normalerweise eingestellt.

Unfallversicherung - Für Nichtberufstätige besonders wichtig

Hat der Versicherte zum Zeitpunkt des Unfalls ein bestimmtes Lebensalter überschritten
(meist 65 oder 70 Jahre), leisten viele Versicherer statt der Einmalzahlung
eine lebenslange Unfallrente.

Ihre gesetzliche Haftpflicht als Tierhalter

Die Tierhalterhaftpflicht versichert Ihre gesetzliche Haft­pflicht als Tierhalter. Damit ist übrigens
in bestimmten Fällen auch die Haft­pflicht weiterer Per­sonen eingeschlossen.

Privathaftpflichtversicherung - Wer anderen Schaden zufügt

Auch ein leichtes Versehen wie z.B. ein Vorfahrtsfehler beim Fahrradfahren oder eine unachtsam weggeworfene Zigarette kann Folgeschäden in Millionenhöhe verursachen.

Gewerbeversicherung - Ihr Unternehmen: gut versichert?

Der eigene Versicherungsschutz und der der eigenen Firma müssen gut durchdacht sein. Bevor der Unternehmer sich auf konkrete Produkte konzentriert, sollte er sich zunächst einmal systematisch mit seinen eigenen Risiken auseinandersetzen.

Willkommen bei LS-Vermögensstrategien

Seit über 20 Jahren sind wir nun erfolgreich als Versicherungsmakler tätig. Unsere individuelle Betreuung gilt sowohl für private als auch gewerbliche Interessenten. Unser erfahrenes Team steht Ihnen gerne zur Seite. Durch uns erhalten Sie eine auf Sie angepasste Vermittlung die Ihre Fragen Rund um Versicherungen abdeckt.

Versicherungsmakler – Versicherungsvertreter: Wo ist der Unterschied?

Ein Versicherungsvertreter oder Versicherungsagent, wie man früher sagte, (zum Beispiel „Herr Kaiser von der Hamburg-Mannheimer“) ist weisungsgebunden und arbeitet im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft. Dieser ist er verpflichtet, deren Interessen hat er zu vertreten.

Im Gegensatz dazu vermittelt und betreut ein Versicherungsmakler Versicherungsverträge, ohne von einer oder mehreren Versicherungsgesellschaften damit beauftragt zu sein. Er arbeitet also nur im Auftrag seiner Mandanten – deshalb ist oft ein Maklerauftrag Grundlage seiner Tätigkeit.

Die Bezeichnung ‚Freier Versicherungsmakler‘, oder ‚Unabhängiger Versicherungsmakler‘ klingen zwar nach etwas Besonderem, Versicherungsmakler sind jedoch per gesetzlicher Definition unabhängig von Versicherungsgesellschaften, da sie eben nicht in deren Auftrag tätig werden. Ein Versicherungsmakler ist nicht weisungsgebunden.

Was macht eigentlich ein Versicherungsmakler?

Das Thema Versicherungen ist äußerst komplex und als Laie oftmals undurchsichtig. Welchen Versicherungsschutz brauche ich? Welches Angebot passt zu meinen individuellen Interessen und Bedürfnissen? An dieser Stelle kommt der Versicherungsmakler ins Spiel und steht dem Versicherungsnehmer mit seiner kompetenten Beratung zur Seite.

Der Versicherungsmakler vertritt die Interessen des Kunden:

Der Versicherungsmakler ist nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden. Er vertritt die Interessen des Kunden. Der Versicherungsmakler kennt den Markt genau, berät seinen Kunden bedarfsgerecht und besorgt kostengünstige Versicherungsangebote. Das kostet den Kunden kein Geld, denn der Makler bekommt seine Provision vom jeweiligen Versicherungsunternehmen.

Unser Beratungspotential

Wir sind seit über 20 Jahren erfolgreich in der Beratung und Vermittlung von Versicherungen tätig. Durch unsere Beratung und Konzeption verhandeln wir mit Versicherungsgesellschaften und optimieren durch Überprüfung Ihrer Verträge und Ihrer persönlichen Risikoanalyse eine auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Versicherungslösung.

Unsere Kunden bewerten unsere Beratung in folgende Kategorien:
  • Weiterempfehlung 96%
  • Servicequalität 95%
  • Beratung 97%
  • Zufriedenheit 98%

Unsere Dienste

w

Beratung und Konzeption

In Ihrem Namen verhandeln wir mit Ihren jetzigen und zukünftigen Versicherungsgesellschaften und optimieren die Leistungen und Prämien.

Überprüfung Ihrer Verträge

Ihre bestehenden Verträge werden im Rahmen unserer Risikoanalyse auf Zweckmäßigkeit und Richtigkeit geprüft. So haben wir die  Möglichkeit uns einen Überblick über Ihre Soll/Ist- Situation zu verschaffen, um für Sie die optimale Lösung zu finden.

Persönliche Risikoanalyse

Die umfassende Analyse der Risiken im Rahmen des Risk-Management, um das Ziel einer maßgeschneiderten Versicherungslösung für Sie zu erreichen.

Portfolio Protect